Lippenunterspritzung mit Hyaluron

Mit zunehmendem Alter nimmt das Lippenvolumen ab, da der Körper kollagene Fasern und Flüssigkeiten  abbaut.

Darüberhinaus empfinden viele Frauen ihre Lippen als zu schmal, oder das Zusammenspiel von Ober- und Unterlippe wirkt nicht harmonisch.

Mit der richtigen Technik lassen sich asymetrische Lippenformen korrigieren, Lippenkonturen verfeinern und Volumen aufbauen. Die Wirkung hält nach der ersten Behandlung erfahrungsgemäß ca. 6 Monate an. Nach wiederholter Unterspritzung kann die Wirkung bis zu 12 Monate anhalten. 

 

Ich achte sehr auf ein harmonisches und natürliches Ergebnis und unterspritze je nach Wunsch der Kundin oder des Kunden.

 

 Erzielbare Effekte:

 

  • Vergrößerung des Volumens der Lippen
  • Betonung der Lippenkontur
  • sanfte Modellierung der Lippenform
  • ausgleichende Korrekturen
  • Behebung von Plisse´- und Marionettenfalten
  • Behandlung von Kinnfalten

 

 

 Ablauf der Behandlung:

  • Vorgespräch mit Erläuterung des zu erwartenden Ergebnisses
  • Anamnese 
  • Anästhesie mit Gel zur schmerzarmen Behandlung
  • Unterspritzung der Kontur und Aufbau von gewünschtem Lippenvolumen 

 

Wie lange dauert die Behandlung?

 

Die gesamte Behandlung inklusive Vorgespräch dauert ca. 30 Minuten.

 

Was ist nach der Behandlung zu beachten?

  • Mindestens für 3 Tage nicht in die Sauna, ins Solarium und zum Sport gehen, da ein Flüssigkeitsverlust vermieden werden soll.
  • Täglich mindestens 2 Liter Wasser trinken.
  • Ungefähr für eine Woche die Lippen sanft massieren. Sollten danach noch einzelne Stellen verdichtet sein, weiter diese Stellen massieren.
  • Wichtig! Bitte nicht zu lange kühlen, da sich dann das Hyaluron nicht mehr gut verteilen lässt und fest wird!

 

Wann bin ich wieder gesellschaftsfähig?

Nach der Unterspritzung kann eine leichte Rötung und Schwellung der Einstichstellen vorhanden sein. 1-2 Tage danach sind die Lippen vor allem am Morgen stärker geschwollen, da sich vermehrt Wasser einlagert. Kleine Hämatome verschwinden nach einigen Tagen und können schon direkt nach der Unterspritzung abgedeckt werden.

 

In der Regel ist man also direkt nach der Unterspritzung wieder gesellschaftsfähig. Das Endergebnis ist ungefähr nach einer Woche sichtbar und etwas weniger als am Tag der Unterspritzung, da die Schwellungen abgeklungen sind.

 

Ich biete noch bis zu 4 Wochen später eine kostenlose Korrektur an, sollte das Ergebnis nicht mehr ganz symmetrisch sein. Es kann immer mal vorkommen, dass sich das Hyaluron leicht verschiebt.

 

 

 

Des weiteren besteht die Möglichkeit, Hyaluron mit Hyaluronidase wieder aufzulösen, sollte sich etwas ungewünscht verlagert haben, oder Knötchen gebildet haben.

 

Damit wartet man aber mindestens 8 Wochen, da sich mit Massage meist alles noch verteilen lässt. 

 

 

 

Vorher-Nachher Fotos finden Sie auf  Instagram unter naturheilpraxisulrikeruhl