Faltenunterspritzung mit Hyaluron

Mit zunehmendem Alter verliert die Haut Hyaluron in seiner natürlichen Form, welches maßgeblich am straffen Erscheinungsbild beteiligt ist und im ganzen Körper zu finden ist.

 

Der Hyaluronsäureabbau beginnt schon mit 20 Jahren und mit 40 Jahren enthält unsere Haut nur noch rund 50% der ursprünglichen Menge Hyaluronsäure. Dies nehmen wir im sichtbar werdenden Alterungsprozess war. Zusätzlich verstärken Faktoren wie Stress, Nikotin oder UV-Strahlung diesen Prozess.

 

Eine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure dient dem gezielten Volumenaufbau, denn sie bindet das in der Haut vorkommende Wasser und füllt so selbst tiefe Falten auf.

Grundsätzlich können alle Falten behandelt werden.

Auch sind Nasenkorrekturen möglich und können so einen größeren Eingriff unnötig machen.

 

 

Trend Jawline Contouring: Neben der Kinnpartie ist eine definierte Kinnlinie und ein markantes Kinn angesagt. Mit Jawline Contouring geben Sie Ihrem Gesicht in jedem Alter mehr Profil. 

 

Das Ergebnis ist sofort sichtbar und kann nach wiederholten Unterspritzungen bis 12 Monate anhalten. 

 

Hyaluronsäure ist frei von tierischen Bestandteilen und sehr gut verträglich.

 

Je nach Einsatzgebiet und Hautbeschaffenheit werden verschiedene Produkte verwendet.

Ablauf der Unterspritzung:

  • Vorgespräch mit Erläuterung des zu erwartenden Ergebnisses
  • Anamnese 
  • Anästhesie mit Gel zur schmerzarmen Behandlung
  • Unterspritzung der gewünschten Areale

 

Was ist zu beachten nach der Unterspritzung?

  • Verzicht 3-4 Tage lang auf Sport, Sauna und Solarium
  • unnötige Berührungen des unterspritzten Areals mit unsauberen Händen unterlassen, um Infektionen zu vermeiden
  • mindestens 2,5 Liter stilles Wasser trinken

Unter Aktuelles finden Sie laufende Angebote.

 

Gern berate ich Sie In einem kostenlosen Informationsgespräch.